Tipp 01
Theaterklause“ ab 18:00 Uhr geöffnet
 

Tipps für Besucher unserer Freilichtbühne
  

Verpflegung
Wir empfehlen den Besuch unserer „Theaterklause“, die jeweils ab 18:00 Uhr öffnet. Hier erwartet Sie ein köstliches Angebot für den kleinen Hunger sowie ein reichhaltiges Getränkeangebot. Die zauberhafte Atmosphäre lädt zu einem gemütlichen Aufenthalt vor und nach der Vorstellung sowie in der Pause ein. Umrahmt vom historischen Ensemble der Burgruine, Wasserturm und Kirche, genießen Sie einen fantastischen Blick ins Neckartal.
 

Sitzkomfort
Unsere rustikalen Holzbänke bieten von allen Reihen einen guten Blick auf die Bühne. Wer gerne etwas bequemer sitzt, dem empfehlen wir sich ein Kissen und/oder eine Decke als weiche Unterlage mit zu bringen.
 

Kleidung
Bitte nehmen Sie sich einen Pulli oder eine Weste mit, denn auch an lauen Sommerabenden kann eine leichte Brise vom Neckartal aufsteigen und für kühlere Temperaturen sorgen. Bewährt hat sich wie bei allen Open-Air-Veranstaltungen das Zwiebelprinzip.
 

Wetter-Infos
Auf das Wetter haben wir leider keinen Einfluss, die aktuellen Prognosen finden Sie jedoch kurz vor den jeweiligen Aufführungsterminen auf unserer Homepage.
 

Regen
Sollte es dennoch während der Aufführung zu regnen beginnen, bitte keine Schirme aufspannen. Damit Sie auch bei einem kleinen Schauer im Trockenen sitzen, bieten wir Regencapes für 1,- € an der Abendkasse an - Ihr Hintermann wird es Ihnen danken.
 

Anfahrt
Bitte beachten Sie, dass es in der Bergfeste keine Parkmöglichkeiten gibt. Wer schlecht zu Fuß ist, kann sich jedoch nach Voranmeldung, direkt bis zum Eingang der Burgbühne chauffieren lassen. Wir weisen darauf hin, dass diese Ausnahme-Genehmigung nur zum kurzfristigen Halt beim Aussteigen gilt und aus Sicherheitsgründen nur bis 19:00 Uhr ermöglicht werden kann.