Alfons Nachruf

Die Burgbühne Dilsberg e.V. trauert um

Alfons Duczek

*22.07.1949 †10.10.2020

   
  
wird uns ein Mensch genommen bleibt etwas zurück im Leben und in uns, eine Lücke.
Man ist voller Trauer und Verständnislosigkeit. Doch etwas bleibt ...
   
Alle Momente, die man gemeinsam erlebt hat, alle Wege die man zusammen gegangen ist, alle Orte, an welchen man gemeinsam gewesen ist. Alle Höhen und Tiefen, die man gemeinsam bezwungen hat.

 
Es bleiben die Erinnerungen! Jeder von uns hat seine ganz eigenen Erinnerungen mit diesem einem Menschen und diese kann uns keiner nehmen.
  
Alfons Duczek war nicht nur jahrelang der künstlerische Leiter der Freilichtbühne Dilsberg, sondern auch Mentor, Berater, wichtige Stütze, kreativer Kopf, ein Freund mit großem Herzen und warmen Worten ...

      
Er war ein Mensch voller Enthusiasmus, voller Ideen und er hatte immer das Vertrauen in das "Werden" des Theaterstückes!
Er war Familie für uns alle.

Wir denken an alle wundervollen Momente mit Alfons Duczek zurück und an all das was er jedem Einzelnen von uns gegeben hat!

Du bist für immer in unseren Herzen!!!

Überarbeiteter Rose-Text aus dem Jahr 2013 von Alfons Duczek:
"Ich glaube fest daran, dass es nach unserem Tod irgendwo anders weitergeht ...
Und ich weiß genau, dass wir zwei uns auch dort zusammenfinden werden ...
ich weiß nicht wo und wie das sein wird ...
denn Gottes Plan, den kenn ich nicht ...
aber als Teile seiner Schöpfung müssen auch wir vergehen ...
um dann in seiner Nähe wieder aufs Neue zu entstehen."


Stellvertretend für den Verein
Tanja Emmerich
Künstlerische Leitung
13.10.2020
   
Alfons 2006 01 Alfons 2006 02
2006 - "cosa fai Mirangolina"
  
Alfons 2007 01 Alfons 2007 02
2007 - "Die Schule der Frauen"
 
Alfons 2009 01 Alfons 2009 02
2009 - "Don Gil von den grünen Hosen"
   
Alfons 2010 01 Alfons 2010 02
2010 - "Der zerbrochene Krug"
  
Alfons 2013 01 Alfons 2013 02
2013 - "Die Rose von Dilsberg"
  
Alfons 2015 01 Alfons 2015 02
2015 - "Der tollste Tag"