Banner-Alice
BB-Kidz holen das Wunderland auf die Burgbühne
Proben machen Lust auf die Freilichtsaison
8. Mai 2014 
 
Vorbericht1-02 Vorbericht1-01 Vorbericht1-03
Wer kennt sie nicht, die Abenteuer von Alice im Wunderland? Die fantastische und humorvolle Geschichte von Lewis Carroll bezaubert seit mehr als 140 Jahren alle Generationen. Mit diesem Klassiker entführt das Kinder- und Jugendtheater der Burgbühne Dilsberg - die BB-Kidz - große und kleine Theaterfreunde in eine Märchenwelt voller schräger Figuren und nimmt das Publikum mit auf die traumverlorene Reise von Alice. Nach Vorlage von Lewis Carroll schrieb Tanja Emmerich speziell für ihre BB-Kidz eine fantasievolle Theaterfassung.
  
Vorbericht1-04 Vorbericht1-05 Vorbericht1-06
Theater, mit allem was vor und hinter der Bühne dazu gehört, das ist die große Leidenschaft der jungen Regisseurin. Bereits als Kind schrieb sie kleine Geschichten und seit ihrem 15. Lebensjahr kommen jährlich neue hinzu. Mit ihrer Begeisterung und Kreativität infiziert sie die BB-Kidz, 45 Akteure im Alter von 6 bis 26 Jahren, die mit ihrer sprühenden Spielfreude und Musikalität jedes Stück zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.
 
Vorbericht1-22 Vorbericht1-20 Vorbericht1-23
Und das obwohl für einige Darsteller Abitur-, Mittlere Reife- oder Gesellenprüfungen anstanden. Das gemeinsame Lernen im Lernkreis vor den Proben zahlte sich aus, denn auch hierin unterstützten sich die BB-Kidz gegenseitig.
 
Vorbericht1-07 Vorbericht1-09 Vorbericht1-08
Bis ins letzte Detail werden die einzelnen Szenen geprobt und verfeinert. Faszinierende Einlagen sind bei der Burgbühne garantiert und bereits der Einstieg ins Stück ist ein echter Hingucker, wenn „Grinsekatze“ (Valerie Maurer) übers Gelände streift und Appetit auf das Wunderland weckt. „Du bist verrückt! Ich bin verrückt! Sind wir nicht alle verrückt?“, fragt sie Alice (Elly Seemann/Lara Seufert) in der Szene vor der Teerunde.
 
Vorbericht1-10 Vorbericht1-11 Vorbericht1-12
Eine Frage, auf die Hutmacher (Simon Winter), Märzhase (Felix Bidmon) und Haselmaus (Eva Rümmelin) mit ihrer hinreißend komischen und ausdrucksvollen Spielweise eine eindeutige Antwort geben. Doch auch hier kitzelt Regisseurin Emmerich immer noch feine Details heraus, die spontan eingebaut und übernommen werden. Wieder ist eine Szene perfekt und das Wunderland wächst und gedeiht prächtig.
 
Vorbericht1-14 Vorbericht1-13 Vorbericht1-15
Übrigens, die Bühnenfassung der BB-Kidz lässt sich selbst „Lewis Carroll“ nicht entgehen, dem ein Vögelchen gezwitschert hat, dass sich Alice und viele andere Freunde und Gestalten aus dem Wunderland auf der Burgbühne treffen. Der Countdown läuft, am 27./28. Juni; 4./5. und 11./12. Juli 2014 jeweils um 19:30 Uhr ist es soweit, dann heißt es Vorhang auf für einen unvergesslichen Abend mit den BB-Kidz im zauberhaften Ambiente der Burgbühne.
 
Vorbericht1-16 Vorbericht1-17 Vorbericht1-18 Vorbericht1-19
Die Theaterleidenschaft hat die 45 Akteure auf der Bühne ebenso gepackt, wie die unzähligen Helfer hinter den Kulissen, die eifrig am Werkeln sind. Gemeinsam haben sie nur ein Ziel und das heißt: „Alice im Wunderland“.
 
Weitere Infos: www.burgbuehne-dilsberg.de
 
Text: boe
Bilder: bz
© www.dilsberg.de   10.05.2014
PDF log